CSD - Grundkurs

Craniosacral Dynamics® (CSD®) - Grundkurs

Im CranioSacral Dynamics® - Grundkurs vermitteln wir Ihnen fundiertes anatomisches und physiologisches Wissen über das craniosacrale System, sowie Grifftechniken zur Aktivierung und Ausbalancierung. Nach dem Abschluss des Grundkurses können Sie auf Basis des Energetikergewerbes (AT) bereits selbstständig arbeiten.


Alle Ausbildungsmodule beinhalten Theorie- und Praxisbausteine. Der Grundkurs gilt als Voraussetzung zur Fortbildung zum anerkannten Cranio - Practitioner. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien der Internationalen Cranioverbände und ist von diesen anerkannt.

Theorie:
Die Theorie wird mit einem neuen, nachhaltigen Lernkonzept unterrichtet. Dieses ermöglicht den Schülern, sich aktiv am Unterricht zu beteiligen und dadurch effizienter zu lernen.

Praxis:
Im praktischen Teil erlernen die Schüler alle relevanten Grifftechniken am Klienten einzusetzen. Zur Vertiefung werden diese in Arbeitskreisen und Supervisionen wiederholt und korrigiert.

Zielgruppe:
Für alle Interessierten an der craniosacralen Körperarbeit

Vorbildung:
Basis-Medizinische Grundausbildung od. abgeschl. Heil-/Heilhilfsberuf

Weiterbildung:
Practitioner, Master, Spezialisierung z.B. im Bereich Kinder

Dauer:
CSD®-Grundkurs: 7 Module zu jeweils 2,5 Tagen, 133 Unterrichtsstunden á 60 min

Inhalte:

  1. Grundlagen der Cranioarbeit - Berührung als Intervention - Das Craniosacrale System
  2. Zentrierung - Der Craniorhythmus - Stille und Stillpoints - Nähe und Distanz - Faszien allgemein - Befund und Dokumentation 1
  3. Faszientechniken - Faszien speziell: Becken, Zwerchfell, obere Thoraxapertur - Ressourcen und Ressourcenanker – Werte
  4. Transversale Faszien in Verbindung mit dem Craniosacralen System: Hyoid, OAA-Gebiet, Gehirnmembranen - Achtsamkeit im Umgang mit Klienten
  5. Der Schädel in Theorie und Praxis - Foramen jugulare - Hirnnerven 1
  6. Schädeldysfunktionen - Hirnnerven 2 - Befund und Dokumentation 2 – Rechtsgrundlagen und Ethik
  7. Fasziale Ketten - Zusammenhänge auf verschiedenen Körperebenen - Gesamtwiederholung

 

Abschluss:
Für einen erfolgreichen Abschluss des CranioSacral Dynamics® - Grundkurses müssen zusätzlich 2 Feedbacksitzungen, 3 Selbsterfahrungssitzungen und eine Hausarbeit während
des Lehrgangs durchgeführt werden. Diese Sitzungen sind separat zu zahlen.