Loading color scheme

Biodynamische Einführung

Mitte der 1940er beschrieb G.W. Sutherland erstmals die Begriffe „Liquid Light", „Potency“, „Primär Respiratorischer Mechanismus - PRM“, „Atem des Lebens“.
Wir begeben uns in der Biodynamischen Einführung auf Spurensuche in der Geschichte der Craniosacralen Osteopathie und lernen verschiedene Anwendungsmodelle der Biodynamik kennen

Modul 1
+ Einführung in die biodynamische Behandlungstechnik
+ Die Behandlungszonen
+ Tides und Fluids

Dauer: 1 Modul zu 3 Tagen, 19 Unterrichtsstunden á 60 min

Termine berufsbegleitend: Freitag 10 Uhr - Sonntag 13 Uhr

zu den Terminen